Wie bekomme ich mehr Follower? - Semalt enthüllt die Geheimnisse der sozialen Medien

Für jedes Online-Unternehmen ist es ein Erfolgstraum, die Anzahl Ihrer Follower zu erhöhen. Viele Personen, die eine persönliche E-Commerce-Website einrichten, möchten das Beste aus ihren Aktivitäten herausholen und entscheiden sich daher für die Online-Marketingkanäle. Online-Marketing umfasst digitale Techniken wie Suchmaschinenoptimierung (SEO) sowie Social Media Marketing (SMM). Diese Strategien sind unterschiedlich, aber alle zielen darauf ab, Besucher an Ihre Haustür zu bringen. Social-Media-Plattformen wie Facebook haben weltweit bis zu 2 Milliarden Nutzer.

Wenn eine Person Online-Inhalte sieht, findet ein Prozess AIRC statt. Dieses Vorkommen ist, ob der Inhalt auf einer SERP-Anzeige mit direktem Surfen angezeigt wird. Ihre Website sollte in der Lage sein, diese Aufgabe auszuführen, da sonst die Social-Media-Initiativen nicht funktionieren. Wie oben erwähnt, bringen SEO und SMM Besucher auf Ihre Website, die ein physisches Geschäft darstellt. Sobald Sie die Besucher haben, ist es die Aufgabe Ihrer Website, diese Besucher in Kunden umzuwandeln.

Ivan Konovalov, Customer Success Manager von Semalt Digital Services, gibt wertvolle Tipps zur Bewertung der Analyse sozialer Netzwerke.

Erweitern Sie Ihr Publikum

In den sozialen Medien dreht sich alles um Follower. Egal für welche Plattform Sie sich entscheiden, es ist ein Spiel mit Zahlen. Je höher die Anzahl der Follower, desto besser ist die Situation für Ihre Online-Marketingkampagne. Facebook und Twitter können Ihnen beispielsweise dabei helfen, diese Zahl zu erhöhen, indem Sie Informationen austauschen, Retweets senden und hochwertige Beiträge erstellen. Einige Black-Hat-Kriterien wie bezahlte Bezahlung bedeuten möglicherweise nicht viel für Ihren E-Commerce-Erfolg. In jedem Fall riskieren Sie eine Strafe im Ranking von Google SERPs.

Es ist jedoch keine einfache Aufgabe, in den sozialen Medien eine stetige Fangemeinde zu finden. Tools wie Klout können Ihnen dabei helfen, sich ein Bild von Ihrem sozialen Interesse zu machen. Sie messen den sozialen Einfluss und zeigen Ihnen den Inhalt, den Sie betreten.

Schlüsselwörter

Genau wie bei herkömmlichem SEO werden bei effektiven sozialen Medien einige speziell ausgewählte Keywords verwendet, um Ihnen das Ranking zu erleichtern. Denken Sie daran, dass sich das Suchfeld von Social Media wie eine typische Suchmaschine verhält. Darüber hinaus wird der Inhalt von Social Media in Suchmaschinen indiziert. Ihre Keywords und Inhalte auf Social Media-Plattformen wie Facebook werden auf den SERPs genau wie Ihre Webseiten angezeigt.

Bezahlte Anzeigen

Social Media-Netzwerke wie Facebook und Twitter bieten eine gute Plattform für Online-Werbung. Das Gute ist, dass Sie mit bezahlten Anzeigen die Ausrichtung auf Personen mit ähnlichem Interesse eingrenzen können. Mit speziellen Tools können Sie Follower mithilfe Ihrer aktuellen E-Mail-Listen kopieren und neue Potenziale erschließen. Social Media, das durch Werbung verfolgt wird, kann Ihren E-Commerce-Traum zum Erfolg führen.

Fazit

Im digitalen Marketing ist Social Media eine der effizientesten Online-Marketing-Plattformen. Social Media hat die Fähigkeit, Millionen von Nutzern weltweit zu erreichen. Folglich kann Ihre Website eine globale Fangemeinde von über einer Million Abonnenten erreichen. Das Problem dabei ist, wie das Social Media Marketing selbst durchgeführt wird. Ein Teil der Lösung hierfür sind die Tipps in diesem Artikel. Sie können die Analysedaten für soziale Medien verwenden und die erforderlichen Anpassungen an Ihrer Online-Marketingkampagne vornehmen. Diese Tipps helfen auch Ihren SEO-Bemühungen, indem sie Ihre Website auf den SERPs hoch platzieren.